Energie Zukunft Schweiz: Trinkwasseraufbereitung Basel

Die «Linie-e» ist das älteste Produkt des Vereins Energie Zukunft Schweiz, der von verschiedenen Energieversorgern und dem WWF getragen wird. Der Verein setzt sich unter anderem mit Vermittlungsangeboten für Schulen für eine klimafreundliche und nachhaltige Energiezukunft ein.

Bei einer Besichtigung der Trinkwasseraufbereitung Basel erfahren die Teilnehmenden, wie über einen biologischen Reiningungsprozess und ergänzende Aufbereitungsstufen aus Grundwasser und Flusswasser aus dem Rhein Trinkwasser hergestellt wird. Die knapp zweistündige Führung durch die Filteranlage Lange Erlen findet zum Teil draussen statt. Velos können mitgenommen werden. Auf dieser Anlage wird für Schulen aus dem Kanton Bastel-Stadt und aus Binningen ein halbtägiges Modul «Trinkwasser» mit Experimenten zu vielfältigen Wasserthemen angeboten.

Fachbereiche Lehrplan

  • Bildung für Nachhaltige Entwicklung
  • Natur und Technik (mit Physik, Chemie, Biologie)
  • Natur, Mensch, Gesellschaft
  • Wirtschaft, Arbeit, Haushalt (mit Hauswirtschaft)

Schulstufe

  • 2. Zyklus
  • 3. Zyklus
  • Sek II

Angebote des Lernorts

  • Experimente
  • Führungen
  • Workshops

  • Keine Angaben
Website des Angebotes

Kosten

  • Die Kosten werden pauschal pro Gruppe berechnet.
  • Die Führungen sind kostenpflichtig.

SBB-Fahrplan

Fahrplan-Abfrage

Kontakt

Energie Zukunft Schweiz
Viaduktstrasse 8
4051 Basel
061 500 18 70
info@linie-e.ch
www.ezs.ch