Schloss Hallwyl - Museum Aargau

Das Schloss Hallwyl ist eines der bedeutendsten Wasserschlösser der Schweiz. Es liegt rund 700 Meter unterhalb des Ausflusses des Hallwilersees auf zwei Inseln im Aabach und ganz in der Nähe des Naturschutz- und Wandergebiets Hallwilersee.

Das Schloss Hallwyl kann in den Monaten von April bis Oktober besichtigt werden. Für Kindergarten- und Schulklassen stehen verschiedene museumspädagogische Angebote zur Verfügung. Neben einer allgemeinen Führung können thematische Führungen und Workshops gebucht werden. Alle Angebote sind als erlebnisorientierte Zeitreisen konzipiert, die sich auf das Leben in der Burg im Mittelalter und in der frühen Neuzeit beziehen.

Fachbereiche Lehrplan

  • Ethik, Religionen, Gemeinschaft (mit Lebenskunde)
  • Natur, Mensch, Gesellschaft
  • Räume, Zeiten, Gesellschaften (mit Geografie, Geschichte)
  • Überfachliche Kompetenzen

Fremdsprachige Angebote

  • Englisch

Schulstufe

  • 1. Zyklus
  • 2. Zyklus
  • 3. Zyklus
  • Sek II

Angebote des Lernorts

  • Führungen
  • Workshops

  • Infoblätter für Lehrpersonen zum Schloss und zur Zeitreisebox als Download
  • Für Klassen können Führungen gegen eine zusätzliche Gebühr auch ausserhalb der Öffnungszeiten durchgeführt werden

Informationen zu den didaktischen Angeboten beim Anbieter

Kosten

  • Die Kosten werden pauschal pro Gruppe berechnet.
  • Eintritt für Klassen: kostenpflichtig
  • Eintritt für Schulklassen aus den Gemeinden Hallwil, Seengen und Boniswil: kostenlos
  • Führungen, Workshops: kostenpflichtig
  • Selbstständiger Rundgang «Zeitreisebox» für Klassen: kostenpflichtig
  • Aargauer Schulen können von einem Impulskredit von «Kultur macht Schule» profitieren.

SBB-Fahrplan

Fahrplan-Abfrage

Kontakt

Museum Aargau - Schloss Hallwyl
Schloss Hallwyl
5707 Seengen
062 767 60 10
schlosshallwyl@ag.ch
www.ag.ch/de/bks/kultur/museen_schloesser/schloss_hallwyl/schloss_hallwyl.jsp