Museum Altes Zeughaus

Das Museum Altes Zeughaus zeigt in seinem über 400-jährigen Gebäude Rüstungen, Waffen und Beutestücke. Die Dauerausstellung wird mit Medienstationen ergänzt, welche einen Bogen zu aktuellen Themen wie z. B. Friedenssicherung spannen. Wechselnde Sonderausstellungen erlauben eine themenspezifische Vertiefung.

Führungen durch die Ausstellung für Schulklassen sind nach Vereinbarung jederzeit möglich. Zur Vorbereitung des Besuchs im Unterricht und für den Museumsbesuch selber werden didaktisch aufbereitete Materialien in der Form von Objektkarten, eines Rollenquiz sowie einer Museumskiste angeboten. Über 20'000 Objekte aus der Sammlung sind online verfügbar.

Fachbereiche Lehrplan

  • Bildung für Nachhaltige Entwicklung
  • Ethik, Religionen, Gemeinschaft (mit Lebenskunde)
  • Natur, Mensch, Gesellschaft
  • Politische Bildung
  • Räume, Zeiten, Gesellschaften (mit Geografie, Geschichte)

Schulstufe

  • 1. Zyklus
  • 2. Zyklus
  • 3. Zyklus
  • Sek II

Angebote des Lernorts

  • Besichtigungen
  • Führungen
  • Unterlagen/Hilfsmittel

  • Unterlagen/Hilfsmittel für den selbstständigen Besuch
  • didaktisches Material für den Zyklus I bis III mit Bezügen zum Lehrplan 21 sowie für die Sekundarstufe II
  • Dossiers und Handreichungen für Lehrpersonen, die sowohl für sich alleine als auch für einen Besuch genutzt werden können

Informationen zu den didaktischen Angeboten beim Anbieter

Kosten

  • Die Kosten werden pro besuchende Person berechnet.
  • Für Schulklassen ist der Besuch während der Öffnungszeiten kostenlos (sowohl selbstständig, als auch mit Führung).
  • Ausserhalb der Öffnungszeiten ist der Besuch kostenpflichtig

SBB-Fahrplan

Fahrplan-Abfrage

Kontakt

Museum Altes Zeughaus
Zeughausplatz 1
4500 Solothurn
032 627 60 70
info@museum-alteszeughaus.ch
museum-alteszeughaus.so.ch